Unser Haus

Wenn man von einem „alten Haus“ spricht, assoziiert man oft, was dieses Haus als stummer Zeuge schon alles erlebt und gesehen hat. Genauso ist es mit unserem Sonnenhof, der bereits im 12. Jahrhundert unter dem Namen „Mayrgut“ das erste Mal (urkundlich?) erwähnt wurde. Das Haus sah – durch Schenkungen und Tauschgeschäfte – häufig wechselnde Besitzer und im Jahre 1790 eine verheerende Feuersbrunst, die den Wiederaufbau des Bauernhofs einleitete. Im Jahre 1952 übernahmen Georg und Luise Kraus das Gut und gründeten das Kinderheim Sonnenhof. Damals konnten 15 Kinder aufgenommen werden. Bereits 1958 wurde umgebaut und Platz für 40 Gäste geschaffen. Im Jahre 2005 wurde nochmals erweitert. Heute stehen insgesamt 65 Betten für Kinder aus aller Welt zur Verfügung. 

 

Unser Haus sitz auf einem ein Hektar großen Grundstück mit Spielplatz, Fußballplatz, Schwimmbad und einem Grillhaus, wo selbstverständlich auch eigene Pizza im Holzofen gebacken werden kann! 

 

Unten finden Sie eine Bildergalerie unseres Hauses im Wandel der Zeit! 

{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-24504cd645fb391886bd4c5901862cd6' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-459604b858a56ed9d8601ab00979675f' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-1b142d1ae9661f828ee02083113c62d2' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-024b1cdd06ee2994e0fabb6119c5a4e0' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-6de25e05c6af8271f4f5340eea011ef1' }}
{{ brizy_dc_image_alt uid='wp-0f3fc986839144a5180d4978b533587c' }}